Engagement, DAs NICHT AM FIRMENZAUN ENDET

Die Leidenschaft, mit der man sich für sein Unternehmen engagiert, überträgt sich auch auf das gesamte Umfeld. So bleibt es nicht aus, dass wir in der Region aktiv sind und Sport, Bildung und Gesellschaft fördern.

Die Schilderwerk Beutha GmbH engagiert sich bundesweit für Sicherheitsthemen, um die Mobilität in unserer Gesellschaft zu schützen. Die größten Anliegen sind hierbei, die Infrastruktur so auszubauen, dass sie dem demographischen Wandel gerecht wird. Konkret bedeutet dies, dass bei Zunahme des Durchschnittsalters aller Verkehrsteilnehmer, die Ausstattung von Straßen mit gut leserlichen Schildern unabdingbar ist. Hierfür gibt es die unternehmensübergreifende Initiative "Sicherheit muss sichtbar bleiben" des Industrieverbandes Straßenausstattung. mehr erfahren >> 

Als Unternehmen fördern wir zusätzlich Bildung und Sport, um regional in Erscheinung zu treten. Dabei ist das tiefere Anliegen, der jüngeren Generation interessante Betätigungsfelder zu bieten und sie gleichzeitig für Sicherheit und Verantwortungsgefühl im Unternehmen zu sensibilisieren.   


Einen kompletten Überblick unserer Tätigkeiten bekommen Sie hier:  

 

Ehrenamt

- Mitarbeit im Industrieverband Straßenausstattung e.V. Hagen
- Mitarbeit in der Gütegemeinschaft Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen e.V. Hagen
- Initiative für Schutz von Leben im Straßenverkehr 
- Initiative "Sicherheit muss sichtbar bleiben" und "Schilderüberwachungssverein"

 

Schulische Bildung/Erziehung

- Berufsschulen in Zwickau und Stollberg (Betriebsführungen)
- Tage der offenen Tür
- Verbindung zur Verkehrswacht Stollberg
- aktive Arbeit im Güteschutzverband
- IHK und HWK Chemnitz
- Kooperation mit Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft
- aktive Mitarbeit im Modellprojekt Landkreis Stollberg Berufsvorbereitung am Beruflichen
  Schulzentrum für Technik, Wirtschaft und Gesundheit Oelsnitz/Erz.

- Zusammenarbeit zwischen Verein der Ingenieure, Techniker und Wirtschaftler in Sachsen e.V.
  Aue-Schwarzenberg

 

Soziales und Gesundheit

- Spenden für Herz- und Krebsforschung
- Fördermitgliedschaft Deutsche Rettungsflugwacht
- Vergabe von Aufgaben an Behindertenwerkstätten
- AOK-Gesundheitsmobil
- Engagement in Sport- und Fitnessvereinen
- Fahrsicherheitstraining für die Beschäftigten des Schilderwerkes im Verkehrssicherheitszentrum
 am Sachsenring

 

Sport

- Sponsoring von regionalen Sportvereinen (u.a. Chemnitzer FC, FC Stollberg, TSV 57 Beutha,
  SV Fortuna Niederwürschnitz)
- Finanzierung von Sportbekleidung (Team KTM Sturm, SCUDERIA Corazza)
- ehrenamtliches Engagement von Mitarbeitern (z.B. Vereinsvorsitzender im  Sportverein,
 Übungsleiter von Nachwuchsmannschaften)

- Anbringung von Werbetafeln bei Sportveranstaltungen (z.B. Motocross)

 

Kultur und Volksfeste

- Unterstützung für Sport- und Volksfeste in Beutha und Stollberg

 

Denkmal- und Naturschutz